Riesling „Ungsteiner Herrenberg“

Lagenwein, QbA Trocken

Falstaff Wein Guide 2019: 91 Punkte
Mundus Vini Award 2018: Großes Gold
Vinum Weinguide 2019: 89 Punkte
AWC Vienna  2018: Silber

Riesling „Ungsteiner Herrenberg“

Der mineralische Löwe glänzt hellgelb mit goldenen Reflexen im Glas. Sein verführerisches Aroma nach heimischen gelben Früchten, wie Weinbergspfirsich und Aprikose, wird von zarten Zitrusnoten verfeinert. Am Gaumen offenbart sich ein mineralischer Riesling, der mit seiner Vielschichtigkeit begeistert. Sein markanter Körper wird durch ein langanhaltendes Echo bereichert. Der mineralische Löwe begeistert mit seiner Charakterstärke!

  • 17300
19,50 € *
Inhalt: 0,75 Liter (26,00 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Herrenberg

Der Ungsteiner Herrenberg ist bereits seit über 300 Jahren einer der wertvollsten Pfälzer Lagen und wurde im Jahre 1828 von der „Königlich Bayrischen Landbewertung“ mit dem Prädikat „hervorragend“ ausgezeichnet. Namensgebend war der Graf von Leiningen, ein wahrer „Herr“ im Herrenberg. Die Rieslingreben sind über 30 Jahre alt und durch ihre Hanglage sind sie besonders sonnenverwöhnt. Der hohe Lösslehm- und Kalksteingehalt sorgt für ein anspruchsvolles Terroir, welches sich im Aroma und am Gaumen auszeichnet. In manchen Teilen des Weinberges ist auch Buntsandstein vorherrschend, wodurch der Riesling an Tiefe gewinnt. Die Weine präsentieren sich feinfruchtig, agil und sind mit ihrer hohen Mineralität besonders charaktervoll.

Erzeugt in
Pfalz/Deutschland
Rebsorte
Riesling
Klassifikation
Lagenwein, QbA
Ausbau
Gekühlt im Edelstahltank
Erzeuger

Weingut am Nil GmbH & Co. KG
D-67169 Kallstadt

Anbaugebiet
Pfalz
Geschmack
Trocken
Alkohol in Vol. %
13
Säure g/l
8
Restzucker g/l
8,4
Enthält Sulfite
ja
Lage
Ungsteiner Herrenberg
Boden
Muschelkalk und Rotliegendes
Ausrichtung der Lage
Südost
Neigung
20 %
Jahrgang
2016
Erntedatum
11.10.2016
Verschluss
Naturkorken
Trinkreife bis
2023
Trinktemperatur C°
10-12
Zuletzt angesehen