Riesling „Kallstadter Saumagen“

Lagenwein, QbA Trocken


Mundus Vini Award 2019: Gold 91 Punkte

Riesling „Kallstadter Saumagen“

Der 2017 Kallstadter Saumagen Riesling zeigt sich mithellem Strohgelb und goldenen Reflexen im Glas.

Das Bukett begeistert durch herb animierende Zitrus- und Kräuteraromen untermalt mit einer noble anmutenden Vanilieblume.

Die süßliche Würze des Buketts spiegelt sich im Geschmack wider. Eine saftige Ananas- Bananenfrucht umstreichelt den Gaumen und verleiht dem Wein geschmackliche Tiefe.

  • 17310
21,90 € *
Inhalt: 0,75 Liter (29,20 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Saumagen

Die historische Lage Saumagen ist einer der bedeutendsten Lagen an der Mittelhardt und in der gesamten Pfalz. Der Saumagen wurde bereits im 17. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Sein einzigartiges Terroir macht die Weine voluminös und extraktreich. Die Riesling- und Spätburgunderreben gedeihen auf 3,5 ha in der Parzelle „Nil“. Die Trauben profitieren durch ihre begünstigte Stellung am Hang und haben stets ein hohes Reifepotential. Der Lössboden ist mit seiner Kalkunterschicht und dem moderaten Lehmanteil ein guter Wasserspeicher für die Reben. Das helle Kalkgestein verleiht dem Wein seine Komplexität. Feine Fruchtnoten und Harmonie prägen die beiden Weine.

Erzeugt in
Pfalz/Deutschland
Rebsorte
Riesling
Klassifikation
Lagenwein, QbA
Ausbau
Gekühlt im Edelstahltank
Erzeuger

Weingut am Nil GmbH & Co. KG
D-67169 Kallstadt

Anbaugebiet
Pfalz
Geschmack
Trocken
Alkohol in Vol. %
13
Säure g/l
7,9
Restzucker g/l
6,1
Enthält Sulfite
ja
Lage
Kallstadter Saumagen
Boden
Muschelkalk
Ausrichtung der Lage
Südost
Neigung
30 %
Jahrgang
2017
Verschluss
Naturkorken
Trinkreife bis
2025
Trinktemperatur C°
10-12
Zuletzt angesehen