Riesling „Ungsteiner“

Ortswein, QbA Trocken

Falstaff Wein Guide 2019: 91 Punkte

Riesling „Ungsteiner“

Ein charismatischer Wein mit goldschimmernden Reflexen im Glas. Geprägt von exotischer Frucht, wie reifer Ananas und Mango, präsentiert sich sein Bouquet feinfruchtig. Am Gaumen ist der Riesling dicht und überzeugt auch hier mit exotischen Fruchtkomponenten und Zitrusaromen. Seine spannende Mineralität, die vom Terra Rossa Gestein geprägt wurde, ist langanhaltend. Er ist kraftvoll und durch seine balancierte Säure gleichzeitig lebendig. Ein durch und durch charismatischer Riesling, der mit seiner Struktur überzeugt!

  • 16200
14,50 € *
Inhalt: 0,75 Liter (19,33 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Instant-checkout mit

Herrenberg

Der Ungsteiner Herrenberg ist bereits seit über 300 Jahren einer der wertvollsten Pfälzer Lagen und wurde im Jahre 1828 von der „Königlich Bayrischen Landbewertung“ mit dem Prädikat „hervorragend“ ausgezeichnet. Namensgebend war der Graf von Leiningen, ein wahrer „Herr“ im Herrenberg. Die Rieslingreben sind über 30 Jahre alt und durch ihre Hanglage sind sie besonders sonnenverwöhnt. Der hohe Lösslehm- und Kalksteingehalt sorgt für ein anspruchsvolles Terroir, welches sich im Aroma und am Gaumen auszeichnet. In manchen Teilen des Weinberges ist auch Buntsandstein vorherrschend, wodurch der Riesling an Tiefe gewinnt. Die Weine präsentieren sich feinfruchtig, agil und sind mit ihrer hohen Mineralität besonders charaktervoll.

Weilberg

Bereits vor rund 2000 Jahren bewirtschafteten die Römer den Weilbergan der Römerkelter. Die Grundmauern der Kelter sind auch heute nocherhalten. Das Terra Rossa Gestein in der oberen Bodenschicht ist mitseiner leuchtend roten Farbe auch von weitem zu erkennen und verleihtdem Wein Lebendigkeit. Terra Rossa ist überwiegend im Mittelmeerraumvorherrschend und in Deutschland eine Seltenheit. Hier gedeihenopulente Rieslinge mit dezenten Fruchtnoten. Die Rieslingtraubenvom Weilberg fließen in den Ungsteiner Riesling und sorgen mit ihremvoluminösen Charakter für Kraft und Ausdrucksstärke.

Erzeugt in
Pfalz/Deutschland
Rebsorte
Riesling
Klassifikation
Ortswein, QbA
Ausbau
90% Edelstahl, 10% Holzfass
Erzeuger

Weingut am Nil GmbH & Co. KG
D-67169 Kallstadt

Anbaugebiet
Pfalz
Geschmack
Trocken
Alkohol in Vol. %
13
Säure g/l
7,5
Restzucker g/l
4,3
Enthält Sulfite
ja
Lage
Ungstein
Boden
Muschelkalk und Rotliegendes
Ausrichtung der Lage
Westhang
Neigung
15 %
Jahrgang
2016
Erntedatum
11.10.2016
Verschluss
Schraube
Trinkreife bis
2023
Trinktemperatur C°
10-12
Zuletzt angesehen